Nachdem im Frühjahr der Oberstufenkoordinator des Roswitha-Gymnasiums Michael Kwasniok als stellvertretender Schulleiter an das Ratsgymnasium Goslar versetzt und der hiesige stellvertretende Schulleiter Karl Söffker im Sommer pensioniert wurde, sind mit Beginn des neuen Jahres beide Stellen wieder besetzt.

Exkursion der Geschichtsgrundkurse des zwölften Jahrgangs in das Konzentrationslager Buchenwald und die Weimarer Innenstadt

Kurz vor den Osterferien fuhren die beiden Geschichtsgrundkurse des Roswitha-Gymnasiums von Frau Mumme und Herrn Behnen mit dem Bus nach Thüringen.

Die Kampagne „Humanitäre Schule“, die vom Jugendrotkreuz des DRK betreut wird, ist bei Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs des Roswitha-Gymnasiums auf Interesse gestoßen. Dabei geht es um den Einsatz der Schüler für Menschen aus der Region. Zu dem Projekt gehört auch ein Planspiel.

Die siegreiche Mädchenmannschaft des Roswitha-Gymnasiums

Am Donnerstag, dem 19. März 2015, fuhr eine Mädchenmannschaft des Roswitha- Gymnasiums zu einem Fußballhallenturnier nach Uslar. Ausrichter war die Sollingschule Uslar.

Hannah Götz vertritt das Roswitha-Gymnasium beim Vorlesewettbewerb in Northeim

Für das Roswitha-Gymnasium Bad Gandersheim startete Hannah Götz, die den schulinternen Wettbewerb im Dezember 2014 gewonnen hatte. Hannah Götz zeigt souveräne Leseleistungen.

Zum Ende des ersten Schulhalbjahres konnten viele Schülerinnen und Schüler der DELF-AG ihre Diplome in Empfang nehmen. Frau Nußbaum, Leiterin der DELF-AG, und Direktor Baade überreichten ihnen die international anerkannten DELF-Zertifikate (DELF: Diplôme d'Études en Langue Française).