Das Projekt „Schüleraustausch Skegness“ gibt es in dieser Form erstmalig am Roswitha-Gymnasium. Es wendet sich an 10 Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs, die an einer viertägigen Reise nach England teilnehmen.

Der Besuch der Gastschüler aus Skegness in Bad Gandersheim ist geprägt durch gemeinsame Teilnahme am Unterricht, aber auch durch kulturelle und landeskundliche Exkursionen gemeinsam mit den deutschen Partnerschülern in Bad Gandersheim und der näheren Umgebung. Im Anschluss daran erfolgt die viertägige Reise nach Skegness, bei der ebenfalls gemeinsame Unterrichtsstunden stattfinden, aber auch Entdeckungs- und Erlebnisexkursionen geplant sind.

Die teilnehmenden Schüler werden nach verbindlicher schriftlicher Anmeldung durch die Eltern in einem Losverfahren gezogen.

 

Checkliste zum Schüleraustausch als Download (pdf)

pdfCheckliste_Schueleraustausch_Skegness.pdf

 

Bildimpressionen aus Skegness: